ELVIS Teilladungssystem GmbH

 

Die ELVIS Teilladungssystem GmbH betreibt seit Mai 2011 das erste Teilladungssystem in Deutschland. Renommierte und leistungsfähige mittelständische Speditions- und Frachtführerunternehmen bilden unter dem Namen ELVIS Part Load Network ein LKW-Teilladungssystem mit europäischer Anbindung. Der Umschlag erfolgt, im Gegensatz zu Stückgutsystemen, mit einer seitlichen, ebenerdigen Be- und Entladung.

 

Das System ist speziell für Teilladungen ausgelegt und kann auch sperrige, schwere Sendungen mit bis zu 17 Stellplätzen sowie einzelne Packstücke mit bis zu 4,50 Metern Länge abwickeln.

Hierzu hat die ELVIS Teilladungssystem GmbH ein neues, leistungsfähiges Terminal im nordhessischen Knüllwald gebaut und betreibt dieses seit Juli 2012 direkt an der A7.

ELVIS